Es regnete und regnete... und so musste heute das 28. Adler-Turnier leider abgebrochen werden. Nach 2010 ist es erst das zweite Mal, dass unser Turnier abgebrochen werden musste.
Wir bedanken uns bei über 50 Spielerinnen und Spieler die nach Frutigen gereist sind und freuen uns auf nächstes Jahr.

Bei fast bis zum Schluss trockener Witterung konnte der MC Interlaken das Certina DS Turnier auf der Minigolfanlage Bödelibad durchführen. Neben der Mannschaftskategorie wurden mangels genügender Spieler nur die Kategorien Damen und Herren geführt. Die gemischte Mannschaft MSC Thun/MC Frutigen (mit Markus Roos, Walter Grossen, Beat Bohni und Andreas Trachsel) konnte die Mannschaftswertung für sich entscheiden. Beat Bohni wurde ausgezeichneter fünfter.

Die Resultate:
Beat Bohni (Wertung in der Kategorie Herren), 5. Rang, 99 Schläge
Andreas Trachsel, Herren, 17. Rang, 111 Schläge

Letzten Samstag fand das Jugendturnier sowie gleichzeitig das Turnier 2020 statt. Erwartungsgemäss hielt sich der Teilnehmeraufmarsch in Grenzen.

Spieler Jugendturnier
Adrian Ogi, Jg. 2005 - 142 Schläge
André Marmet, Jg. 2001 - 125 Schläge
Renato Calonder, Jg. 2000 - 157 Schläge

Spieler Turnier 2020
1. Jacky Bussy - 37 Schläge
2. Charles Stünzi - 38 Schläge

Ins Tessin reisten Yvonne und Beat Bohni und besuchten das XVII TORNEO INTERNAZIONALE IN BOCCA AL LUPO des Minigolf-Clubs Bellinzona. Bei teilweise sonnigem aber immer warmem Wetter starteten 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Resultate der MCF-Spieler:
Yvonne Bohni, Seniorinnen, 10. Rang, 111 Schläge
Beat Bohni, Senioren, 5. Rang, 97 Schläge