Unser Spieler Beat Bohni durfte als sogenannter "Leihspieler" den MC Interlaken bei der Mannschafts-Schweizermeisterschaft Nationalliga B unterstützen. Die Meisterschaft wurde vergangenes Wochenende auf der T-5000 Anlage in Bulle mit acht teilnehmenden Mannschaften ausgetragen. Leider war es der Mannschaft vergönnt um die vorderen Ränge zu spielen. Am Ende belegten die sieben Herren (6 Spieler plus 1 Ersatz) den siebten Schlussrang.

Die ersten Verbesserungsrunden (Teil der Clubmeisterschaft, es zählen die 15 besten Resultate der in dieser Wertung gespielten Runden) wurden gespielt.

Hier gibt es die Zwischenrangliste der Verbesserungsrunden.

Aufgrund der Resultate des 50-Schlag-Turniers konnte bereits die zweite Clubmeisterschafts-Zwischenrangliste erstellt werden. Hier gehts zur Rangliste.

Heute Abend fand eine weitere Runde in der Clubmeisterschaft statt. Es wurde ein Matchplay durchgeführt:

½ Finals
Yvonne – Michel 4:1 nach Bahn 16
Beat – Walter 4:1 nach Bahn 16

Kleiner Final
Walter – Michel 6:3 nach Bahn 16

Final
Beat – Yvonne 6:1 nach Bahn 14

Hier gehts zur aktuellen Zwischenrangliste.