Yvonne und Beat Bohni besuchten zum wiederholten Male das 45. Trofeo Città di Sanremo, San Romolo. Da es auch in Italien zeitweise regnete, konnten die beiden nicht ganz wie gewünscht tranieren. Auch der Turniersamstag wurde durch den Regen unterbrochen. Am Sonntag konnte schlussendlich das Turnier ordentlich beendet werden.

Die Resultate:
Yvonne Bohni, Seniorinnen, 128 Schläge, Rang 4
Beat Bohni, Senioren, 106 Schläge, Rang 9

Bei garstigem Wetter trauten sich nur gerade zwei junge Spielerinnen an den Start unseres Jugendturniers. Diese hatten aber zwei Runden lang viel Spass. Mit 152 Schlägen gewann Cindy Stoller vor Jana Trachsel (176 Schläge) den Zweikampf.

Mit einer Zweierdelegation besuchten wir am 14. April 2013 das Frühlingsturnier in Heimberg. Der organisierende MSC Thun durfte 50 Teilnehmer bei schönstem Frühlingswetter begrüssen.

Die Resultate der Frutiger:
Beat Bohni, Senioren, 11. Rang, 104 Schläge
Andreas Trachsel, Herren, 11. Rang, 105 Schläge

Da bei mässiger Bise und 4 Grad Aussentemperatur das Minigolfen nur wenig Spass macht, entschieden wir uns als Saisoneröffnungsanlass auf die Kegelbahn auszuweichen. Dort schwang Walter Grossen knapp vor Andreas Trachsel und Raphael Winterberger obenaus.

Nächsten Sonntag geht es dann auf der Minigolfanlage Heimberg los mit der Minigolfsaison. Der MSC Thun lädt ein zum Frühlingsturnier.